Tour de Pfalz
Kerstin Bach - Kultur- und Weinbotschafterin

Kein Ausflug ohne Einkehr - meine Favoriten

Persönliche Empfehlungen in und um Hambach - probieren Sie selbst aus!


Hambach...

Wirtshaus und Vinothek Fuxbau

Alles ist hier verwinkelt: das ganze Haus, der schmale Hof, und die beiden 400 Jahre alten Kellergewölbe, in denen die Weinstube untergebracht ist. Und in diesen, von der Chefin herrlich dekorierten Winkeln fühlt man sich äußerst wohl. Die Speisekarte ist eine schöne Abwechslung zum üblichen Saumagen und Co., denn neben Klassikern der pfälzischen Küche gibt es sehr leckere Flammkuchen, Salate und andere kleinere Schmankerl, sowie wechselnde Wochengerichte, oft mit Wild aus eigener Jagd, da der Bruder der Chefin ein passionierter Jäger ist. Freitags gibt es zudem Fisch in verschiedenster Zubereitung, das dürfen sogar manchmal leckerste Miesmuscheln spanischer Art sein! Dazu eine sehr große Auswahl an offenen Weinen vom klassischen Schoppenwein bis hin zu ausgesuchten Spezialitäten aus Hambach und Umgebung.

Weinstraße 240, Mittelhambach
www.fuxbau.biz
Tel. 06321/32044

Weinstube Mohre Jule

Schon beim ersten Blick unter dem Sandsteinbogen hindurch, der den Eingang zum Hof überspannt wird einem klar, das Haus steht schon länger hier. In der Tat ist das aus dem Jahr 1556 stammende Ensemble eine der ältesten Weinstuben der Pfalz und war schon in Betrieb, als die Demonstranten 1832 hier vorbei aufs Schloss hochzogen. Der gemütliche Gastraum mit rot karierten Tischdecken und der fantastische Garten mit Blick aufs Schloss sind wohltuenderweise noch keiner Generalmodernisierung zum Opfer gefallen und bieten wie die Speisekarte, die in den letzten Jahrzehnten im besten Sinne nur sehr nuanciert geändert wurde, eine wunderbare familäre Vertrautheit. Man findet Gerichte, die anderswo schon abgeschafft wurden, wie beispielsweise die leckeren Rindswürstchen oder das magere Rippchen mit saftigem Kartoffelsalat, genauso wie Pfälzer Klassiker und natürlich jahreszeitliche Schmankerl wie das sommerliche Tomatenbrot oder die herbstliche Bratwurst mit Maronen und Rotkraut.  Danach noch ein Kastanienparfait und schon ist man rund herum glücklich.

Schlossstraße 58, Mittelhambach
www.mohre-jule.de
Tel. 06321/84072 

WeinCafé am Rebenhof

Am südlichen Ortausgang von Hambach nahe an Wald und Weinbergen, am Ende der "Andergasse", wartet am Wochenende auf Spaziergänger das Wein-Café am Rebenhof in Unterhambach. Ein heller gemütlicher Raum, eine kleine Außenterrasse, und hervorragender - selbstgebackener! - Kuchen sowie andere Kleinigkeiten. Wein aus dem hauseigenen Weingut gibt es natürlich ebenso.

Andergasse 97, Unterhambach
Tel.: 06321/4813300
www.weincafe-rebenhof.de

 

...und Umgebung

folgt!